erfahren • erkunden • erleben

Fabian Hammer vor dem neu gestalteten elterlichen BetriebZwei Jahre vor dem 50-jährigen Bestehen der Firma Hammer aus Prittrichig, steigt der frischgebackene Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Fabian Hammer zum 1.9.2014 in das elterliche Unternehmen ein. In guter alter Hammer-Tradition und ganz nach deren Firmenphilosophie „Leistung und Technik auf höchstem Niveau - von Menschen für Menschen“ legte Fabian Hammer nach nur 2,5 Jahren Ausbildungszeit als Innungsbester seine Gesellenprüfung ab. „Ich freue mich auf die neuen Aufgaben, die mich in unserem Unternehmen erwarten.“ verrät er und „Meine Ausbildung bei Firma Kerker in Schwabmünchen war sehr umfassend und anspruchsvoll, ich kann mich dafür nur bedanken bei Manfred Kerker.“ Firma Hammer bildet selbst sehr erfolgreich aus, aber es ist guter alter Handwerkerbrauch, dass die eigenen Kinder in anderen Unternehmen die Ausbildung durchlaufen und so neutral die ersten Berufsschritte machen, bevor sie in das elterliche Unternehmen eintreten.

Johann und Gudrun Hammer freuen sich auf die Ideen und Unterstützung ihres jüngsten Kindes. Vor einigen Jahren hat bereits die Tochter, Manuela Hammer, in den elterlichen Betrieb gewechselt und leitet seitdem erfolgreich den Einkauf. „Wir sind stolz auf unsere Kinder, und auch darauf, dass sie sich für diesen wichtigen und herausfordernden Bereich begeistern konnten.“ bemerkte Gudrun Hammer, „so kann der Weg, den bereits Johann Hammer sen. vor fast 50 Jahren als Ziel hatte, in dritter Generation weiterbeschritten werden.“

Aktuelles