erfahren • erkunden • erleben

Clevere Idee: Beim Heizen Strom erzeugen und damit Auto fahren, Elektrofahrräder betreiben etc. Die Automobilindustrie arbeitet mit Hochdruck an der Entwicklung leichterer Lithiumbatterien mit größerer Reichweite und kürzerer Ladezeit. D.h. Schon jetzt bevölkern immer mehr E-Autos unsere Straßen. Mit einem Mini-BHKW haben Sie dann Ihre eigene Strom-Tankstelle. Vielleicht auch ein Grund über ein Mini-BHKW nachzudenken.

Es ist kein Ende der ständig steigenden Kosten für Heiz-Brennstoffe und Strom abzusehen. Wäre es da nicht sinnvoll, möglichst viel Ausbeute aus der Investition anzustreben? Die Lösung hierzu ist für Privathaushalte und Gewerbebetriebe ist die Lösung der Einsatz eines Mini-Blockheizkraftwerkes (Mini-BHKW), das nicht größer als ein normaler Pufferspeicher ist, aber nicht nur von der Energieausbeute sondern auch von der Option Geld damit zu verdienen hoch interessant ist. Ein Mini-BHKW produziert nicht nur die Energie für Heizung und Warmwasseraufbereitung, sondern liefert ganz nebenbei auch Strom. Zusätzlich kostet ein Mini-BHKW rund ein Drittel weniger als eine Photovoltaikanlage mit vergleichbarer Leistung. Die Beratung durch einen Fachbetrieb, der bereits Erfahrungen mit Mini-Blockheizkraftwerken und den Einsatz von erneuerbaren Energien hat, ist hier empfehlenswert.

Was bei Gewerbebetrieben gut ist, sollte auch bei Wohnhäusern möglich sein: selbst Strom produzieren. Immer mehr Hausbesitzer gönnen sich ein Mini-BHKW, eine Heizung mit ökonomischem Mehrwert - und aus ökologischer Sicht eine sinnvolle Zukunftsinvestition.

Wenn Sie Fragen haben zu diesem Thema: Wir beraten Sie gern.

Aktuelles